ARTISTS FOR EVER YOUNG –

for ever young - ein Wunschtraum!

 

Teilnehmerinnen:

Ingrid Biberschick-Titiretto, Gerda Braun-Ostermayer, Anni Hoppel, Uta Maria Langer,

Inge Leonhartsberger und Wanda Mühlgassner

 

Kann uns die Beschäftigung mit Kunst diesem Ziel ein wenig näherbringen? Viele bildende Künstler der Generation 80 plus scheinen das zu beweisen, man denke nur an Maria Lassnig, Arnulf Rainer oder Renate Bertlmann.

Geboren vor oder in den Wirrnissen des 2. Weltkrieges, getragen von Überlebenswillen und Aufbruchsstimmung, hat diese Generation ein Kaleidoskop von bunten Erlebnissen angesammelt. Diese Eindrücke sind ein fruchtbarer Nährboden für künstlerisches Schaffen. Eine gewisse Übersicht über die Dinge - nicht kleinlich sein, nicht alles wichtig nehmen, aber das Wesentliche erkennen - zeichnet diese Generation aus. Viele haben bis in ihre späten Jahre Großartiges geleistet oder überhaupt erst im fortgeschrittenen Alter den Höhepunkt ihres Schaffens erreicht.

Die künstlerische Arbeit fordert bis zuletzt, befriedigt immer wieder und hält jung. Wie vorteilhaft Erfahrung, Gesamtwissen und schöpferische Reife sein können, wollen auch jene Mitglieder von <kunstaspekt> zeigen, die mit ihrem Geburtstag rund um den 80er angesiedelt sind. Die ausgestellten Arbeiten vermitteln Lebendigkeit und Frische - sie sind "for everyoung".

Details

  • Künstler

    kunstaspekt Künstlervereinigung

Zum Newsletter anmelden